Wenn es darum geht, gesponsert zu werden, gibt es eine große Sache zu beachten. Du brauchst keine Millionen von Followern oder Abonnenten, um bezahlt zu werden. Micro-Influencer werden für Marken immer wertvoller, da sie eine engagiertere und authentischere Followerschaft haben. Mach dir also keine Gedanken über die aktuelle Größe deines Accounts oder das Erreichen bestimmter Meilensteine, um dir Partnerschaften zu sichern.

So, ohne weitere Umschweife, kommen wir zu unserem Artikel darüber, wie man Sponsoren auf Instagram bekommt.

How To Get Sponsors On Instagram
Die nützlichste Anleitung, wie man Sponsoren auf Instagram bekommt 4

Wie man Sponsoren auf Instagram bekommt

Influencer erfreuen sich in diesen Tagen einer großen Beliebtheit. Jetzt kann jeder einen neuen Account gründen, ein paar hochwertige Inhalte posten und damit anfangen, bezahlt zu werden, auch du. Wenn du lernen willst, wie du dir bezahlte Sponsorengelder sichern kannst, musst du nur Folgendes tun.

Um die Anzahl der Follower deines Accounts zu erhöhen, kannst du außerdem unsere Website besuchen.

Stick To A Specific Niche.

Ob du nun versuchst, ein Influencer zu werden oder eine millionenschwere Marke aufzubauen, du musst ein bestimmtes Thema haben. Du musst also eine Nische haben und dich an diese halten. Das macht dich für Marken begehrenswerter, weil du ein klares Thema hast, über das du sprichst. Gleichzeitig wird dein Publikum dich dafür kennen.

Wenn du dich nicht auf eine Nische festlegst und ständig das Thema deiner Beiträge wechselst, wird es schwer sein, dein Publikum dazu zu bringen, auf all deine gesponserten Inhalte einzugehen. Das heißt aber nicht, dass du nicht mit der Zeit von dem Thema abschweifen kannst. Das kannst du auf jeden Fall, aber am Anfang solltest du es spezifisch halten.

Create Conversion-Focused Content.

Wenn du davon träumst, ein Influencer zu werden, dann fange jetzt damit an, dies regelmäßig zu tun. Sprich über Produkte, Dienstleistungen oder Unternehmen, die du liebst und regelmäßig nutzt. Fordere auch dein Publikum auf, sie zu testen und dir ihre Meinung zu sagen. Das wird sie darauf vorbereiten, gut auf zukünftige Sponsorings zu reagieren. Außerdem macht es deinen Account für Marken attraktiver.

Du musst immer darauf abzielen, dein Publikum zu irgendeiner Art von Aktion zu bewegen. Es könnte sein, dass du dein Publikum aufforderst, die Marke zu überprüfen. Du kannst sie auch auffordern, auf den Link in deiner Bio zu klicken oder deinen Affiliate-Link zu nutzen. Das ist der konversionsorientierte Inhalt, der dich für den Erfolg in der Zukunft aufstellen wird.

Market Yourself.

Sponsoren werben auf Instagram
Die nützlichste Anleitung, wie man Sponsoren auf Instagram bekommt 5

Wenn du möchtest, dass dich Leute für Sponsoring-Auftritte kontaktieren, solltest du sicherstellen, dass sie eine Möglichkeit haben, das zu tun. Du solltest deine Kontaktdaten in deine Bio einfügen. So wissen Marken, dass du derzeit Arbeit annimmst, und es lässt dich professionell aussehen.

Know Your Numbers.

Wenn sich eine Marke an dich wendet, werden sie dich nach deinen demografischen Daten, Engagement-Raten und mehr fragen. Sei also bereit, indem du all diese Zahlen bereits in einem Media Kit zusammenfasst. Das ist ein einfaches ein- oder zweiseitiges PDF oder eine Notiz, die du regelmäßig aktualisierst. Das wird dir helfen, es ihnen schnell zukommen zu lassen.

Einige Dinge, die du mit einbeziehen solltest, sind dein soziales Following auf allen relevanten Kanälen und die durchschnittliche Engagement Rate. Du solltest auch die demografischen Daten deines Publikums angeben. Dazu gehören ihr Durchschnittsalter und die drei wichtigsten Standorte. All diese Daten kannst du in deinen Instagram Insights oder Google Analytics einsehen. Auch die Anzahl der Seitenaufrufe, die deine Website bekommt und so weiter. Das heißt, alle relevanten Daten, die du herausziehen kannst und von denen du denkst, dass sie dich gut aussehen lassen. Also füge all das zu deinem Media Kit hinzu.

Setze deine Preise fest.

Erhalte viele Sponsoren auf Instagram
Die nützlichste Anleitung, wie man Sponsoren auf Instagram bekommt 6

Der schwierigste Teil, um Sponsoren zu bekommen, ist die Frage, wie viel du verlangen solltest. Das sind berechtigte Fragen und sind oft schwer zu beantworten. Eine Marke ist bereit, für eine Videoerwähnung zu zahlen. Gleichzeitig kann ein Instagram-Post anders sein als der nächste. Es ist also klug, sich selbst einige Richtwerte zu setzen, aber bereit zu sein, zu verhandeln, wenn es nötig ist.

>

Jedes Sponsoring beinhaltet eine Verhandlungsebene. Wähle also das äußerste Ende der Beträge, mit denen du bereit bist, dich zu begnügen, und gehe von dort aus. Je mehr Sponsorships du bekommst, desto besser und sicherer wirst du bei der Festlegung deiner Preise werden.

Du musst aktiv auf interessante Marken zugehen. Wenn du darauf wartest, dass Marken auf dich zukommen, könntest du lange warten. Vermeide dies also und nimm die Sache selbst in die Hand und mache die Reichweite selbst.

Empfohlen