Instagram Story ist der größte Konkurrent der App zu Snapchat. Und die Funktion hat wirklich an Popularität gewonnen. Die Funktion erlaubt es jedem, Momente und Schnappschüsse aus seinem Tag hochzuladen.

Sie können dies mit anpassbaren Privatsphäre-Kontrollen und speziellen Filtern tun, die sich perfekt zum Teilen eignen. Kommen wir also schnell zu unserem Blogbeitrag über Wie man die Instagram-Story eines anderen teilt.

how to share someone else's instagram story

Wie man die Instagram-Story von jemand anderem teilt 

Instagram hebt sich von der Konkurrenz ab, indem es Ihnen erlaubt, die Story einer anderen Person zu Ihrer eigenen hinzuzufügen.

Zu den Dingen, die die Leute am meisten an Instagram lieben, gehört die Möglichkeit, die Inhalte und Posts anderer Leute erneut zu teilen.

Sie können einen Beitrag in Ihren Stories teilen. Das gilt für jeden Beitrag auf Instagram, auch für Ihren oder den eines anderen. Und wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, mehr Fans auf Instagram zu gewinnen, besuchen Sie uns.

Wenn Sie also bereit sind, eine Geschichte zu teilen, geht es folgendermaßen:

Geschichte vom öffentlichen Konto teilen

Wenn Sie die Story von jemandem auf Instagram teilen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass der ursprüngliche Poster ein paar Voraussetzungen erfüllt. 

  • Erstens muss er ein öffentliches Konto besitzen, und vor allem muss er Sie in seiner Story markieren. Instagram sendet einen Text, wenn jemand Sie in seiner Story taggt. Wenn Sie also in der Story getaggt sind, erhalten Sie eine Benachrichtigung in Ihrem Posteingang. Darin wird erwähnt, dass die Person Sie in ihrer Story getaggt hat. 
  • Sie können deren Story mit Ihrer teilen, indem Sie auf den blauen Text über dem Bild tippen. Sie werden die ursprüngliche Story nicht bearbeiten können. Aber Sie können Ihre eigenen Texte und Bearbeitungen hinzufügen. Außerdem markiert die Plattform das Original-Poster in Ihrer geteilten Geschichte ebenfalls. Sie können auch jeden anderen auf dem Weg markieren.

Geschichte von privatem Konto aus teilen

Es kann sein, dass Ihr Freund einen privaten Account hat, oder Sie können die Story Ihres Freundes nicht teilen, obwohl Sie seine Erlaubnis haben. Aber selbst dann gibt es einen Umweg, es zu tun. 

  • Öffnen Sie Ihre Instagram-App und suchen Sie die Story, die Sie teilen möchten. Machen Sie einen Screenshot oder verwenden Sie einen Bildschirmrekorder, um ein Video aufzunehmen. Wenn Sie einen Bildschirmrekorder verwenden, hat iOS einen eingebaut, der über das Kontrollzentrum zugänglich ist.
sharing someone else's story on instagram

Benutzer von Android 11 finden einen Bildschirmrekorder, der in das Menü der Schnelleinstellungen integriert ist. Wenn Sie jedoch eine ältere Android-Version verwenden, müssen Sie einen Bildschirmrekorder aus dem Play Store herunterladen.

  • Sobald Sie aufgenommen haben, was Sie teilen möchten, erstellen Sie einfach eine neue Story. Danach laden Sie sie von Ihrer Kamerarolle hoch.
  • Vergessen Sie nicht, Ihrem Freund oder dem ursprünglichen Poster Credits zu geben, indem Sie sie taggen.

Wie teilt man die Instagram-Videos von jemand anderem?

Sie schauen zweifelsohne regelmäßig auf Ihren Instagram-Account. Das liegt daran, dass es heutzutage eine der meistgenutzten Social-Media-Plattformen ist. Und Sie tun es wahrscheinlich mehr im Vergleich zu anderen sozialen Online-Apps im Internet.

Instagram hat ein lebhaftes und engagiertes Publikum. Und das kann dazu führen, dass Sie gelegentlich Inhalte von anderen Instagram-Seiten reposten.

 Werfen wir also einen Blick darauf, wie Sie Videos in Ihrem Instagram-Feed reposten können:

  • Um Videos in Ihren Instagram-Feed zu reposten, haben Sie einige Möglichkeiten, wie Sie dabei vorgehen können. Allerdings benötigen Sie eine externe App, um Inhalte ordnungsgemäß in Ihren Feed vorzuposten. Es gibt Dutzende von Apps sowohl auf iOS- als auch auf Android-Plattformen, mit denen Sie genau das tun können.
  • Auf iOS haben Apps wie repost for Instagram Tausende von Fünf-Sterne-Bewertungen. Sie ermöglicht es Ihnen, Fotos und Videos auf Instagram mit Bildunterschriften, Farben und mehr zu teilen.
  • Auch wenn sie den gleichen Namen trägt, stammt repost für Android von einem anderen App-Entwickler. Aber es bietet eine saubere Oberfläche und einfach zu bedienende Anweisungen für das Reposten in Ihrem Konto.
  • Beide Apps sind großartige Optionen für das Reposten von Fotos und Videos. Und fast jede Repost-App folgt genau den gleichen Anweisungen, um Videos zu reposten.
  • Um diese Apps zu verwenden, müssen Sie nur den Link zum Posting aus der Share-Schaltfläche sowohl auf iOS als auch auf Android kopieren. Und schon können Sie den Inhalt direkt in der Repost-App kopieren und einfügen. So können Sie ihn leicht anpassen und Ihre eigene persönliche Note hinzufügen, bevor Sie ihn teilen.

Empfohlen