Du möchtest organisches Marketing mit Instagram betreiben, weißt aber nicht, wie du es machen sollst? Lass es uns herausfinden!

In ihrer weniger komplexen Struktur beinhaltet die natürliche Werbung auf Instagram das Posten von Bildern, Videos und Illustrationen mit Untertiteln. Beantworte Kundenanfragen über Kommentare und Direktnachrichten. Liken, Kommentieren, Teilen und Folgen verschiedener Einträge auf Instagram.

Wir sind deine Agentur für soziales Medienwachstum

Book Walking Acts For Trade Fairs

Bestelle unseren monatlichen Social Media Growth Service und erhöhe deine organische Reichweite, stärke deine Marke und positioniere dich als Influencer in deiner Nische. Alle sozialen Netzwerke werden unterstützt.

  • Monthly growth in followers, likes & views
  • Dedicated account manager
  • Cancel anytime, no contract
  • All social networks supported
  • No login credentials needed
  • 24/7 support & Money back guarantee
  • Completely safe for your account
  • Country targeted service available
  • tax invoice included

Tarife beginnen ab 45€ / 45$ monatlich inkl. Steuern

See our plans!

Marketing organico tramite Instagram

Instagram ist eine starke Bühne für organische Werbung und Engagement. Instagram erzeugt 4 Mal mehr Kommunikation als die natürliche Substanz einer Marke auf Facebook. Zur Erinnerung: Wenn du die kostenlosen Funktionen von Instagram nutzt, um Inhalte zu posten, Communities zu gründen und deine Marke zu promoten, nennt man das "organisches" Marketing auf Instagram.

Organische Aktivitäten auf Instagram dienen im Gegensatz zu bezahlten Anzeigen auf Instagram dazu, deine Marke weiterzuentwickeln und den Bekanntheitsgrad deiner Produkte und Dienstleistungen zu erhöhen (ohne dein Marketingbudget zu belasten).

In seiner einfachsten Struktur umfasst das natürliche Schaufenster von Instagram:

Veröffentliche Bilder, Videos und Illustrationen auf der Bühne mit relevanten Einträgen
Reagiere auf Kundenanfragen über Kommentare und Direktnachrichten
Like, kommentiere, teile und folge verschiedenen Rekorden auf Instagram

Um über Marketingstrategien auf Instagram sprechen zu können, musst du einen Instagram Business Account oder einen Instagram Creator Account haben. Wenn du eines dieser Konten hast, kannst du zu den Tipps im nächsten Abschnitt übergehen. Wenn du bereits ein persönliches Konto hast, kannst du den Buchhaltungsprozess überspringen. 

Wie baut man Instagram Marketing auf?

Instagram kann genutzt werden, um dein Unternehmen zu vergrößern. Direktvertriebsunternehmen, die Millionen von Dollar verdienen, haben die sozialen Medien von Anfang an als ihren wichtigsten Vertriebskanal genutzt. Das haben sie mit einem organischen Instagram-Marketingplan erreicht.

Viele Vermarkter behaupten, dass Instagram Spaß macht, für den Aufbau von Kundenbeziehungen nützlich ist oder ein notwendiger Bestandteil ihrer Markenpräsenz ist, aber es führt nie zu einem finanziellen Gewinn. Das muss aber nicht so sein. Für 61 % der Direktvertriebsmarken sind soziale Medien der wichtigste Weg zur Kundengewinnung.

Achte darauf, deine Zielgruppen zu identifizieren

Dein Instagram-Profil ist nichts ohne eine Gruppe von Menschen. Außerdem muss es die richtige Art von Menschen sein. Wen möchtest du ansprechen? Beginne damit, dein Publikum zu charakterisieren. Du musst darüber nachdenken:

Demografische Daten. Wie alt ist dein Zielkunde? Sind deine Artikel eher bei einer bestimmten Zielgruppe bekannt? Wo haben deine Kunden ihren Wohnsitz?
Finanzplan und Kaufziel. Machst du Extravaganzen, kaufst du einmalig oder verkaufst du regelmäßig Basics? Bist du eher auf der Suche nach großen Deals oder nach normalen, kleinen Mitgliedschaften?
Problembereiche. Welche Probleme versuchen deine Kunden zu lösen? Wie könntest du ihnen das Leben einfacher machen?
Veränderung. Es geht darum, wer deine Kunden sind, aber auch darum, wie dein Angebot sie verändern wird. Wie werden sich deine Produkte oder Dienstleistungen auf sie auswirken? Werden sie sich nach dem Kauf anders verhalten?

zL88kay l0axrESNrEXp094g 4VaBKirxNc MTaFjF6g3V5gA7OHhVXMf8WYgmjKNfsLZOFcVHGshsAEjYtij0YXCvbsXsQFFNh zWi8TCq8poeZdRwaMaIS6obTep6iQ1uD9uoQD0uD8 Sd12luPcYkhGHS2TjB Come fare marketing organico su Instagram?

Nenne deine Ziele klar und deutlich

Wenn du Instagram für dein Marketing nutzt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du Ziele vor Augen hast. Du musst deine Ziele klar formulieren, um auf der Plattform erfolgreich zu sein. Würdest du das wollen?

Die Markenbekanntheit erhöhen?
Mit deinen Kunden sprechen?
Eine Online-Präsenz für deine Marke aufbauen?
Mehr Leads und Verkäufe erzielen?
Besucher auf deine Website locken?
Deine Online-Autorität ausbauen?
Waren direkt über die App verkaufen?

Du kannst dir mehrere Ziele setzen, anstatt nur eines. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du nichts erreichst, wenn du nicht weißt, was du mit Instagram Marketing erreichen willst. Wir helfen dir bei der Entscheidung, was für deine Marke am wichtigsten ist.

Improve your profile

Personen, die dein Unternehmen kaum kennen, werden dich aufgrund deines Profils beurteilen, also musst du eine außergewöhnliche erste Verbindung herstellen. Auf Instagram hast du nur 150 Zeichen Zeit, um den Leuten mitzuteilen, was du machst und warum sie deinem Instagram-Account folgen sollten. Dein Profil sollte also kurz, aber aussagekräftig sein.

Zum Glück gibt es in deinem Profil verschiedene Felder, mit denen du dein Unternehmen genauer beschreiben kannst und die es anderen erleichtern, dein Angebot genauer zu prüfen. Dazu gehören:

Dein Name: 30 Zeichen, wird für die Suche gespeichert.
Dein Nutzername (oder Handle): 30 Zeichen, die für die Suche gespeichert werden.
Deine Klasse: Ein geschäftliches Highlight, das den Leuten einen Überblick über dein Image gibt, ohne deine Profilzeichen zu beanspruchen.
Deine Website: Eine interaktive Webadresse (URL), die du bei Bedarf jederzeit ändern kannst.
Kontaktinformationen: Eine Methode, um Personen mitzuteilen, wie sie dich kontaktieren können.
CTA-Buttons: Eine Möglichkeit für Kunden, direkt von deinem IG-Profil aus mit dir zu kooperieren.

Produziere fesselnde visuelle Inhalte

Dein Instagram-Feed muss fantastisch aussehen, denn Instagram ist ein visuelles Medium. Nein, du brauchst keine spezielle Kameraausrüstung, aber deine Bilder und Videos müssen kristallklar, gut ausgeleuchtet und gut komponiert sein. Achte darauf, dass alle zusätzlichen visuellen Komponenten, wie Infografiken oder Animationen, klar, ansprechend und einfach zu verstehen sind.

Kampagnen und Wettbewerbe durchführen

Unabhängig von den neuen Social-Media-Trends freut sich das Publikum immer noch über Werbegeschenke, Rabatte und Gratisaktionen. Allerdings wollen die Kunden nicht unbedingt das, was die Vermarkter veröffentlichen. Aufgrund dieser Diskrepanz haben die Vermarkter möglicherweise Möglichkeiten verloren, soziale Inhalte zu erstellen.

Verteile Reichtümer an einflussreiche Menschen

Obwohl die Influencer-Branche in den letzten Jahren zweifellos expandiert hat, können Influencer-Strategien immer noch mit Social-Budgets jeder Größenordnung umgesetzt werden. Micro-Influencer sind Menschen mit weniger Followern, aber häufig einer aufmerksamen Followerschaft. Diese Influencer haben ein enges Spezialgebiet und sind oft bereit, mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, die ihre Prinzipien teilen.

Aufbau von Vertrauen in dein Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit Influencern, insbesondere mit Mikro- und Nano-Influencern. Dein Instagram-Account wird auf natürliche Weise zusammen mit ihnen wachsen, wenn sie dein Unternehmen bei ihren Followern durch Posts und Konversationen bewerben.

Richte Momentantworten auf DMs und Bemerkungen ein

Um eine effektive Instagram-Kampagne zu starten, egal ob bezahlt oder natürlich, musst du erreichbar sein. Bestimmte Personen können dich per Direktnachricht erreichen, nachdem sie an einer deiner Aktionen teilgenommen oder eine Bemerkung zu einem natürlichen Posting gemacht haben. Wenn du nicht schnell reagierst, könntest du den Kunden verlieren, bevor sein Kaufprozess überhaupt begonnen hat.

Du solltest diese Gelegenheiten zur Zusammenarbeit gerne nutzen, denn sie könnten diese Personen dazu bringen, mehr und mehr zu wollen und helfen, Kundenbeziehungen aufzubauen. Ziehe in Erwägung, eine computergestützte Willkommensnachricht zu senden, wenn sich jemand zum ersten Mal meldet. Teile ihnen mit, dass sich in Kürze jemand bei ihnen melden wird, und bedanke dich bei ihnen für ihren Vorteil. Das ist eine hervorragende Methode, um der Person mitzuteilen, dass du ihre Nachricht angenommen hast und sie nicht ignoriert wird.

Effektive organische Inhalte verbessern

Wenn dein organischer Inhalt gut genug abschneidet, kann er bald in bezahlte Inhalte übergehen.

+Du kannst organische Inhalte, die du geschrieben hast und die bei deinem Publikum ankommen, mit bezahlten Boosts fördern und gezielt einsetzen. Diese Mischung aus organischer und gesponserter Suche ist eine relativ risikoarme Strategie. Obwohl sie von vielen als Einsteigermarketing betrachtet wird, funktioniert sie und kann den Aufbau von Beziehungen und die Bekanntheit der Marke fördern.

Denke daran, dass du Kommentare und Nachrichten überwachen musst, wenn du einen Artikel wie diesen veröffentlichst. Weitere Informationen findest du in unserer vorherigen Diskussion über Automatisierung.

Nachdem du die oben genannten Schritte befolgt hast, wirst du erfolgreich organisches Marketing betreiben. Du kannst dir auch unsere Artikel über Wie man eine Adresse in die Instagram-Bio einfügt

Galaxy Marketing bietet dir die Möglichkeit, dein Instagram-Profil mit Followern von Instagram-Nutzern zu vergrößern, die tatsächlich aktive Profile haben. Besuche also jetzt unseren Instagram-Likes kaufen Service!

FAQ