Stories sind eine sehr effiziente Methode, um Interaktionen und Engagements mit Ihren Followern zu fördern. Es gibt viele Ebenen für “Wie man eine Instagram-Story repostet

Zum Beispiel, ob Sie in Ihrer Instagram-Story oder im Account-Feed reposten wollen. Es hängt auch davon ab, ob man Sie getaggt hat oder nicht und so weiter. Aber egal, was es ist, es gibt nicht so viel zu reposten, wie es vielleicht den Anschein hat.

Wie man eine Instagram-Story direkt von einem Post repostet

Es kommt oft vor, dass wir auf Posts mit Bildern stoßen, die uns einfach berühren. In diesem Moment wünschen wir uns nichts sehnlicher, als diesen Beitrag in unseren Instagram-Stories zu teilen. In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen einige einfache Schritte, wie Sie einen Beitrag direkt in Ihrer Instagram-Story teilen können.

Bevor Sie etwas tun, stellen Sie sicher, dass der Account, zu dem der Post gehört, öffentlich ist. Sie können keine Beiträge von Konten, die privat sind, direkt in Ihrer Story teilen. Um zu teilen,

Schritt 1: Tippen Sie auf das Papierfliegersymbol unter dem Beitrag.

Schritt 2: Daraufhin schiebt sich ein Tablett mit Optionen vom unteren Rand des Bildschirms ein. Tippen Sie auf “Beitrag zu Ihrer Story hinzufügen”

how to repost instagram story

Schritt 3: Die App leitet Sie zu Ihrer Story-Seite weiter. Hier können Sie Anpassungen nach Ihrem Geschmack vornehmen, etwas schreiben oder Personen markieren. Um die Ästhetik des Beitrags zu ändern, können Sie außerdem einmal darauf tippen. Wählen Sie also aus, was Ihnen besser gefällt.

Schritt 4: Wenn Sie bereit sind, tippen Sie auf “Ihre Geschichte”.

Auch wenn Sie einen Beitrag direkt in Ihrer Instagram-Story hochladen, wird der Eigentümer des Beitrags automatisch benachrichtigt. Wir raten Ihnen jedoch, sie erneut zu erwähnen. Man weiß nie, ob sie nicht vielleicht Ihre Story auf der ihren reposten.

Weiterveröffentlichen einer getaggten Story

Wenn jemand Sie in seiner Story erwähnt und taggt, erhalten Sie eine Benachrichtigung in Form einer Direktnachricht. Dies ist ein Beweis dafür, dass Stories eine sehr effiziente Methode sind, um mit Ihren Followern in Kontakt zu treten. Und zwar auf einer persönlichen Basis.

Wenn Sie außerdem mehr Fans auf Instagram gewinnen möchten, besuchen Sie uns. Um auf den Artikel zurückzukommen, also um solche Geschichten zu reposten:

Wenn Sie nicht auf Instagram sind und jemand Sie in der Story markiert, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Schritt 1: Klicken Sie einfach auf diese Benachrichtigung. Sie gelangen dann zu den Direktnachrichten.

Schritt 2: Tippen Sie in Ihren DMs auf “Dies zu Ihrer Story hinzufügen.”

Sie können sich entscheiden, die getaggte Story einfach so zu posten, wie sie ist. Wenn nicht, können Sie die Person, die Sie getaggt hat, erwähnen und sie dann erneut posten. Eine Sache, die Sie beachten müssen, ist, dass es ein 24-Stunden-Zeitlimit für solche Erwähnungen gibt. Nach dieser Zeitspanne können Sie die getaggte Geschichte nicht mehr erneut posten.

steps to repost instagram story

Weiterveröffentlichen einer nicht getaggten Story

Genauso wie bei den Post-Feeds gibt es viele Geschichten, bei denen wir den Drang verspüren, sie erneut zu posten. Aber im Gegensatz zu den Geschichten, in denen Sie getaggt sind, müssen Sie andere Wege nutzen, um sie erneut zu posten.

Um eine Story zu melden, bei der Sie nicht getaggt sind, können Sie einfach einen Screenshot machen. Wir wissen, dass es wie ein gruseliger Ratschlag erscheinen mag, aber es ist normal, einen Screenshot zu machen. Wie Sie einen Screenshot machen, hängt von dem Telefon ab, das Sie verwenden.

Wenn es sich um ein Video handelt, können Sie die Bildschirmaufnahmefunktion nutzen. iOS verfügt über eine eingebaute Bildschirmaufnahmefunktion. Android-Benutzer müssen dagegen möglicherweise den Play Store besuchen und sich von Drittanbieter-Apps helfen lassen.

Ob es sich um ein Bild oder ein Video handelt, Sie können sie in der Galerie Ihres Telefons finden. Wann immer Sie sie also neu posten wollen, können Sie dies mit Leichtigkeit tun.

Wie man eine Instagram-Story auf dem Account-Feed repostet

Ein einfaches Hochladen eines Bildes oder Videos in der Instagram-Story wird dem Inhalt manchmal nicht gerecht. Anstatt es also nach 24 Stunden zu einer bloßen Erinnerung werden zu lassen, können Sie es in Ihrem Feed erneut posten.

Schritt 1: Öffnen Sie die Instagram-App und gehen Sie zu Ihrem Profil.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Hamburger-Menü, das sich in der oberen rechten Ecke befindet.

reposting instagram story

Schritt 3: Tippen Sie auf “Archiv”.

repost instagram story

Hier können Sie auf alle Beiträge zugreifen, die Sie jemals gepostet haben, sortiert vom neuesten bis zum ältesten.

Schritt 4: Suchen Sie nach der Story, die Sie neu posten möchten. Wenn Sie die Story gefunden haben, tippen Sie sie an.

Schritt 5: Sobald die Story angezeigt wird, tippen Sie auf die drei Punkte in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.

Schritt 6: Tippen Sie auf “Als Beitrag teilen…”

Damit werden Sie auf die Instagram-Bearbeitungsseite weitergeleitet. Jetzt können Sie die Story zuschneiden, Filter und Bildunterschriften hinzufügen oder Personen markieren und neu posten.

Schaut auch mal bei de.depositphotos.com vorbei.

Empfohlen