How to Engage Influencers on Instagram
Wie du Influencer auf Instagram einbindest 4

Introduction

Es ist für niemanden mehr ein Geheimnis, dass Influencer Marketing die Marketingbranche beherrscht. Social Media wächst so schnell. Instagram ist die führende Social Media Plattform. Es ist die erste Wahl von Marken, wenn es darum geht, eine Marketingkampagne zu machen, um ihre Produkte zu bewerben, neben allen anderen Social Media Plattformen wie Snapchat, Twitter, YouTube usw.

Die meisten Marken, die sich in den sozialen Medien einen Namen machen wollen, arbeiten heute mit einem Influencer zusammen, der zu ihrem Markenimage und ihrer Stimmung passt und ihre Ziele anspricht. Bei der Entwicklung von Influencer-Marketing-Strategien müssen Marken darüber nachdenken, wie sie Influencer auf Instagram einbinden, damit ihre Kampagne ein Erfolg wird.

In diesem Artikel erfährst du, wie du als Marke “Influencer auf Instagram einbinden” kannst, und zwar anhand von 12 wichtigen Punkten, die von Experten genannt werden. Diese Punkte sollten sich alle Marken merken, die mit Influencern zusammenarbeiten wollen.

12 ways for How to Engage Influencers on Instagram

1. Stelle sicher, dass deine Marken ausgerichtet sind

EinInfluencer ist eine eigene Marke; die Übereinstimmung zwischen der Marke des Influencers und deiner Marke ist daher wichtig. Du musst nicht nur auf die Anzahl der Follower, die Reichweite und die Engagement-Rate achten. Du musst auch sehen, ob ihr Markenimage und ihre Ausstrahlung zu deiner Marke passen. Wenn das nicht der Fall ist, werden sich die Follower nicht engagieren. Es wird für sie keinen Sinn ergeben.

2. Suche nach gemeinsamen Werten

Einer der wichtigsten Aspekte bei der Auswahl des Influencers sind gemeinsame Werte. Gleichgesinnte Influencer an Bord helfen dir, ein besseres und authentischeres Markenimage zu zeigen. Die Follower werden sich aktiver beteiligen.

3. Lean to their Experience

Denke immer daran, dass Influencer ihre Follower am besten kennen. Gib ihnen einen kurzen Leitfaden, in dem du ihnen deine Erwartungen mitteilst, und lass sie dein Produkt auf ihre eigene, fachkundige Art und Weise präsentieren. Die Kampagne wird dann den größten Nutzen aus dieser Influencer-Partnerschaft ziehen.

4. Eine authentische Verbindung sicherstellen

Ob über eine Agentur oder nicht, wenn du einen Influencer suchst, solltest du sicherstellen, dass es eine authentische Verbindung zwischen beiden gibt. Ohne eine echte Beziehung werden sich die Follower nicht auf den Kampagnenbeitrag einlassen.

5. Befolge die drei praktischen Schritte

Folge den drei praktischen Schritten
Wie du Influencer auf Instagram einbindest 5
  1. Verliebe dich nicht in einen großen Namen (Mikro-Influencer können bessere Ergebnisse erzielen und sind kostengünstiger)
  2. Der Influencer ist nicht dein primäres Ziel, sondern sein Publikum.
  3. Bestimme deine Erwartungen ganz klar

6. Sei ehrlich über deine Ziele

Bevor du mit dem Influencer Kontakt aufnimmst, solltest du dir über deine Ziele im Klaren sein. Wisse, was du willst: Reichweite, Markenbekanntheit, mehr Engagement, Authentizität, Kreativität usw.

7. Check for Meaningful Engagement

  1. Überprüfe, ob sie eine hohe Engagement-Rate auf ihrer Seite haben.
  2. Stelle sicher, dass dein Markenimage mit dem Inhalt auf ihrer Seite übereinstimmt.
  3. Habe dem Influencer etwas Einzigartiges zu bieten, um ihn für eine Zusammenarbeit mit dir zu interessieren.
  4. Verbinde dich mit dem Influencer, um zu sehen, ob ein gegenseitiges Verständnis zwischen deiner und ihrer Marke aufgebaut werden kann.

8. Sei dir über die Geschäftsgelegenheit im Klaren

Sei dir über die Geschäftsgelegenheit im Klaren
Wie du Influencer auf Instagram einbindest 6

Als Marke musst du dir über die Geschäftsmöglichkeit im Klaren sein, die du dem Influencer anbietest. Stelle sicher, dass du und der Influencer übereinstimmen, und wenn du eine Partnerschaft anstrebst, dann sei dir über den Mehrwert im Klaren, den du anbietest.

9. Prüfe auf falsche Follower

Vergewissere dich, dass der Influencer echte Follower hat; gefälschte Follower senken die Reichweite und das Engagement massiv.

“Galaxy Marketing” kann hier seine Dienste anbieten, indem es den Influencern organische Follower zur Verfügung stellt, die dazu beitragen, die Reichweite und das Engagement für die Beiträge zu erhöhen.

10. Finde Influencer, die dein Produkt nutzen

Versuch, Influencer zu finden, die dein Produkt bereits nutzen. So weißt du automatisch, ob sie mit deinem Markenimage übereinstimmen oder nicht.

11. Analysiere ihre vergangenen Inhalte

Die vergangenen Inhalte der Influencer geben dir einen Eindruck von ihrer Arbeit und zeigen ihre Professionalität.

12. Schau über die Zahlen hinaus

Anstatt dich auf Zahlen zu konzentrieren, konzentriere dich auf das Engagement-Level. Micro-Influencer können hier sehr profitieren.

Schlussfolgerung

Wir alle wissen, wie wichtig Influencer im Marketing geworden sind. Alle 12 oben genannten Punkte zeigen, wie du als Marke Influencer auf Instagram ansprechen kannst. Es ist wichtig, sich mit ihnen auseinanderzusetzen, um ein besseres gegenseitiges Verständnis zu haben, auf derselben Seite zu stehen und die beste Marketingkampagne zu entwickeln.