Tips to Follow to Help Gain Influencer Collaboration
Tipps zur Gewinnung von Influencer-Kooperationen 4

Influencer Marketing hat sich als eine der erfolgreichsten Strategien für Unternehmen herauskristallisiert, um ihren Ruf zu festigen und mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten.

Eine Umfrage ergab, dass etwa 95 % der Marketer, die eine Influencer-Marketing-Strategie einsetzten, diese für erfolgreich hielten und einen raschen Anstieg ihrer Follower durch ihre Reputation und die Unterstützung verschiedener Agenturen wie Galaxy Marketing verzeichnen konnten. Laut einer anderen Umfrage erzielten Marketer für jeden Dollar, den sie für Influencer Marketing ausgaben, einen finanziellen Ertrag von fast 6 Dollar.

Da Influencer Marketing jedoch eine so junge Entwicklung ist, kann es eine Herausforderung sein, herauszufinden, wie man effizient mit potenziellen Influencern zusammenarbeitet. Hier sind 6 Tipps zur Zusammenarbeit mit Influencern für eine effektive Kommunikation mit Influencern, um eine starke Partnerschaft zu beginnen.

1. Setze dir ein messbares Ziel.

Wenn du ein greifbares Ziel vor Augen hast, ist es viel einfacher festzustellen, ob deine Influencer-Strategie funktioniert. Du und deine Gruppe solltet ein Ziel entwickeln, das mit Hilfe von Instagram-Analysesoftware bewertet werden kann. Um sicherzustellen, dass die Strategien auf das ausgerichtet sind, was für das Unternehmen ideal ist, sollte dieses Ziel mit den allgemeinen Verkaufs- und Managementstrategien verknüpft werden. Follower-Interaktion, Follower-Entwicklung, Instagram-Besuche und Instagram-Einnahmen sind nur einige der zu untersuchenden Indikatoren.

2. Nutze Personas, um dein Publikum zu erreichen.

Use personas to reach your audience
Tipps zur Gewinnung von Influencer-Kooperationen 5

Eine Marketing-Persona ist eine einfache Methode für Werbeagenturen, sich auf eine bestimmte Art von Zielkunden zu beziehen. Personas werden in der Regel durch Interviews mit der Zielgruppe ermittelt, um ihre ethnische Zugehörigkeit besser verstehen zu können. Wenn du diese Daten hast, kannst du leicht herausfinden, was den Zielmarkt fasziniert und welche Art von Influencer die primäre Zielgruppe ansprechen würde. Wenn dein Unternehmen bereits Marketing-Personas hat, nimm Kontakt zu einigen Kunden auf, die dem Profil entsprechen, um herauszufinden, wie sie Instagram nutzen und welche Art von Followern für sie am verlockendsten wäre.

3. Mach mit, um zu erfahren, wie potenzielle Influencer arbeiten.

Auf Instagram gibt es Dutzende von Influencern. Jeder von ihnen erstellt einzigartiges Material, das für dein Unternehmen oder deine Zielgruppe geeignet sein kann oder auch nicht. Anstatt dich nur auf den Katalog der bisherigen Aktivitäten eines Influencers zu verlassen, solltest du den Influencer auf Instagram direkt beobachten. Behalte im Auge, was er hochlädt, wann er es veröffentlicht und wie er es in Instagram Stories darstellt. Nach einigen Wochen der Beobachtung werden du und deine Organisation in der Lage sein, zu erkennen, ob der Influencer zu euch passt oder nicht.

4. Setze dich mit möglichen Influencern über ihre bevorzugte Kommunikationsform in Verbindung.

Get in touch with possible influencers through their favorite form of communication
Tipps zur Gewinnung von Influencer-Kooperationen 6

Viele Instagram-Influencer geben in ihrem Profil Kontaktinformationen an. Wenn der betreffende Influencer dies tut, ist es am einfachsten, ihn über diesen Kanal zu kontaktieren. Wenn du keine Antwort erhältst, suche den Influencer auf LinkedIn und schreibe ihm eine Nachricht, um seine Aufmerksamkeit zu bekommen. Andere Influencer mögen es, über eine Kontaktseite auf ihrer Unternehmenswebsite angesprochen zu werden. Influencer haben häufig ein Referenzformular in ihrer Instagram-Bio. Wenn du aus irgendeinem Grund Schwierigkeiten hast, mit einem Influencer zu interagieren, kannst du ihm immer eine kurze Nachricht über die Instagram-Plattform schicken.

Als potenzieller Kunde solltest du daran denken, dass es ideal ist, einen Influencer zu wählen, der auf deine erste Kontaktaufnahme antwortet. Wenn er nicht schnell oder wohlwollend antwortet, könnte das bedeuten, dass er kein Interesse an seinen Kunden und Partnern hat.

5. Gib den Influencer-Bewerbern Anweisungen.

Eine weitere Möglichkeit der Zusammenarbeit mit Influencern ist eine Beschreibung des Auftrags und der Ziele deiner Organisation, die in einer klaren Zusammenfassung enthalten sein sollte. Sie sollte auch eine Beschreibung der Marketingprofile enthalten, die dein Unternehmen entwickelt hat. Und schließlich sind Instagram-Inhalte, die zu der Ästhetik und dem Gefühl passen, das du mit einer Partnerschaft anstrebst, eine gute Idee.

6. Erkundige dich nach einer Vorab-Strategie.

Bevor du mit einem Influencer zusammenarbeitest, solltest du sicherstellen, dass du einen grundlegenden Plan hast, einschließlich eines Zeitrahmens, wann das Produkt entwickelt und veröffentlicht werden soll. Das hilft dir und deinem Unternehmen, die Auswirkungen zu berücksichtigen, die die jeweiligen Parteien auf verschiedene Marketingziele haben können. Es gibt dir auch eine Struktur, mit der du einen Influencer zur Verantwortung ziehen kannst, sobald du anfängst, mit ihm zu arbeiten.

Abschluss

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Zusammenarbeit mit Influencern eine erfolgreiche Methode sein kann, um den Bekanntheitsgrad einer Marke zu erhöhen und zusätzliche Einnahmen zu erzielen. Wenn du mit einem Instagram-Influencer zusammenarbeitest, solltest du ein klares Ziel und eine Persona vor Augen haben. Dann beobachte die potenziellen Influencer genau, um zu sehen, ob sie perfekt zu dir passen.