Giveaway

Eine E-Mail-Liste ist wichtig für Ihr Marketing, aber sie wächst nicht von alleine. Es erfordert etwas Arbeit und Mühe von Ihrer Seite, um diese Liste wachsen zu lassen. Das Gute daran ist, dass es einige erstaunliche Tipps und Tricks gibt, um Ihren E-Mail-Kreis in kürzerer Zeit zu vergrößern. Dieser Artikel löst Ihre Probleme mit einem detaillierten Leitfaden für ein Facebook-Messenger-Giveaway. Mit Hilfe dieser nützlichen Tipps kann Ihre E-Mail-Abonnentenliste jedes Mal, wenn Sie ein Werbegeschenk machen, exponentiell wachsen.

Wie funktioniert das Facebook-Messenger-Giveaway?

1.  Halten Sie sich an die Regeln von Facebook

Facebook hat einen gewissen Vorbehalt, wenn es um Wettbewerbe geht. Es hat einige Regeln und Bestimmungen festgelegt, die bei der Durchführung eines Wettbewerbs zu beachten sind. Wenn diese Regeln nicht befolgt werden, besteht die Gefahr, dass Sie am Ende Ihre Facebook-Geschäftsseite verlieren. Um die Dinge klarzustellen, müssen diese einfachen Regeln befolgt werden:

  • Erwähnen Sie deutlich die offiziellen Regeln.
  • Geben Sie die Angebotsbedingungen und Auswahlkriterien an.
  • Vergessen Sie nicht zu erwähnen, dass die als Werbegeschenk durchgeführte Werbeaktion in keiner Weise mit Facebook in Verbindung steht – sei es als Sponsor, Befürwortung oder irgendein anderes Merkmal der Werbeaktion.
of promotion

2.  Entscheiden Sie die Prämisse

Eine Prämisse bildet die Grundlage für Ihren Wettbewerb. Eine Prämisse ist im Grunde genommen eine von den Benutzern erbetene Einreichung, die ihren Beitrag zum Wettbewerb darstellt. Einige Beispiele für Prämissen sind:

. VIDEO-WETTBEWERB

Ein Videowettbewerb ist ein Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer Videos einreichen, die sie selbst gedreht haben. Sie könnten zum Beispiel bestimmte Tricks zeigen.

. FOTOWETTBEWERB

Ein Fotowettbewerb ist ein Wettbewerb, bei dem Leute ihre niedlichsten/lustigsten/klügsten oder andere einzigartige Fotos einsenden, die sich um ein bestimmtes vordefiniertes Thema drehen können.

. TEXTWETTBEWERB:

Bei einem Textwettbewerb geht es, wie der Name schon sagt, um einen Text. Dieser Text kann alles sein, von einem Gedicht über einen Witz bis hin zu einer Kurzgeschichte.

. GEWINNSPIELWETTBEWERB:

Bei einem Gewinnspiel wird von den Teilnehmern nur eine E-Mail-Adresse benötigt, um zu gewinnen.

3.  Die Prämisse sollte einfach zu handhaben sein

Es ist eine verstandene und implizierte Tatsache, dass die Prämisse für Ihren Wettbewerb ein einfacher Beitrag sein sollte, um die maximale Beteiligung Ihres Publikums zu fördern. Der Erfolg des Wettbewerbs hängt in hohem Maße von der Erstellung der Inhalte ab. Um sicherzustellen, dass eine gute Kampagne durchgeführt wird, ist es auch eine gute Idee, jene Bereiche zu erschließen, in denen die Menschen bereits Inhalte erstellt haben.

Dadurch vervielfacht sich automatisch das Volumen der Beiträge, die Sie erhalten. Sie können zum Beispiel Dinge wie “Beste Mutter-Sohn-Halloween-/Cosplay-Ideen” oder “Brown Man’s beste Cosplay-Ideen” anzapfen. Diese Ideen werden am ehesten Erfolg haben, weil sie erprobt sind und von fast allen gemocht werden.

4.  Der Inhalt sollte gemeinsam genutzt werden können

Es hat keinen Sinn, Ihre Benutzer aufzufordern, Inhalte einzureichen, bei denen sie sich scheuen würden, sie weiterzugeben. Es wird dringend empfohlen, Ihre Benutzer aufzufordern, Inhalte zu senden, die sie gerne teilen würden. Um herauszufinden, was Ihre Benutzerinnen und Benutzer am liebsten teilen würden, fragen Sie sich zunächst: Würde ich diese Inhalte gerne teilen, wenn ich an ihrer Stelle wäre? Wenn die Antwort nein lautet, fragen Sie nicht nach solchen Inhalten. Wenn die Antwort jedoch ja lautet und Sie es für angemessen halten, dass die Benutzer ihre Inhalte freigeben, dann bitten Sie sie, diese einzureichen.  

5.  Entscheiden Sie einen Preis für den Wettbewerb

Die Auswahl eines einzigartigen Preises ist sehr wichtig, besonders wenn es sich um ein Facebook-Messenger-Gewinnspiel handelt. Es wird dringend empfohlen, einen Preis zu wählen (bei dem es sich um ein Produkt oder eine Geschenkkarte handeln kann), der Teil des Produktportfolios des Unternehmens ist oder über eine Website, die Sie direkt erreichen können. Dies würde es für Sie sehr bequem machen, Ihren Preis zu verschenken.

Sie sollten jede Art von Produkt vermeiden, das von einem Dritten stammt und nicht spezifisch ist, da es Ihre Kunden nicht ansprechen wird. Ein Preis aus den Produkten Ihres eigenen Unternehmens oder der Unternehmen, von denen Sie kaufen, wäre ideal geeignet, da er die richtige Art von Kunden für Ihr Unternehmen anziehen würde, und das ist alles, was Sie wollen.

all you want

6.  Eigeninteresse berücksichtigen

Sie möchten, dass möglichst viele Menschen von dem Werbegeschenk wissen. Die meisten Neueinsteiger wollen das Werbegeschenk jedoch so sehr gewinnen, dass sie so egoistisch sind, andere nicht darüber zu informieren. Wenn das Unternehmen beispielsweise einen Neueinsteiger bittet, Informationen über das Werbegeschenk weiterzugeben, würde der Teilnehmer es wahrscheinlich nicht weitergeben und die Informationen für sich behalten. Das liegt daran, dass sie sich berechtigt fühlen, das Werbegeschenk zu gewinnen.

Eine kluge Taktik von Seiten der Wirtschaft besteht darin, zu vermeiden, dass Menschen gegen ihre eigenen Interessen handeln. Das Unternehmen kann diesen Menschen Anreize geben, damit sie sich nicht so verhalten. Eine Lösung besteht darin, dass jeder Teilnehmer, der einen Beitrag einreicht, über eine automatische Bestätigungsfunktion ein zusätzliches Angebot erhält. Das heißt, jede Person, die einen Werbelink teilt, kann bis zu zwei bis drei zusätzliche Gewinnchancen erhalten.

Dies würde sicherstellen, dass die Person nicht eigennützig handelt, wenn es darum geht, über das Werbegeschenk zu sprechen, da sie nun höhere Gewinnchancen hätte. Auf Seiten der Wirtschaft ist dies ebenfalls von Vorteil, da das Giveaway nun mehr Raum erhält.

7.  Erstellen eines Messenger Bot-Flusses

Es ist nicht so einfach, ein Werbegeschenk auf Facebook Messenger zu platzieren, wie es scheint; Sie müssen Ihren Bot-Flow verwalten, um alles im Auge zu behalten. Idealerweise sollte ein Software-Tool eingesetzt werden, das Ihnen bei der Einrichtung des Chatbots hilft. Ein Chatbot funktioniert auf sehr einfache Weise. In einem Facebook-Chatbot können Kunden bequem auf die Schaltfläche “Nachricht” auf Ihrer Facebook-Seite klicken. Dadurch öffnet sich die Chatbox und eine Sitzung wird gestartet. Sie können eine Frage eingeben und mit Ihrem Bot chatten. Dadurch wird die Botenkonversation automatisiert.

8.  Verbinden Sie Ihren E-Mail-Anbieter mit Ihrem ChatBot

Sobald der Bot-Flow erstellt ist, können Sie Ihre Bot-Plattform mit Ihrem E-Mail-Marketing-Provider verbinden. Dies ist wahrscheinlich eine der effektivsten Methoden, um Ihre E-Mail-Abonnenten auf schnelle und effiziente Weise zu vergrößern. Dies funktioniert so, dass, wenn jemand seine E-Mail-Adresse in Ihren Messenger-Bot eingibt, Ihr E-Mail-Anbieter diese automatisch erfasst und so die Anzahl Ihrer Abonnenten erhöht.

9.  Verwendung von Tracking-Links zur Messung von Anstrengungen

Eines der Hauptziele eines jeden Unternehmens ist die Erzielung von Einnahmen. Ohne Geld würde jedes Unternehmen aufhören zu existieren. Ein Tracking-Link kann für die Schaltfläche verwendet werden, auf die Menschen klicken würden, um eine Website für ein Werbegeschenk zu besuchen. Auf diese Weise könnte das Unternehmen wissen, wie hoch der Ertrag eines bestimmten Werbegeschenks ist. Diese Funktion hilft dem Unternehmen auch zu erkennen, ob das Werbegeschenk überhaupt zu Verkäufen führt oder nicht.

10.  Bleiben Sie mit den Teilnehmern in Kontakt

Während ein Facebook Messenger-Giveaway dazu beiträgt, die Zahl der E-Mail-Abonnenten zu erhöhen, kann es auch umgekehrt funktionieren. E-Mails können auch eine wichtige Rolle beim Facebook-Giveaway-Marketing spielen. Das Giveaway-Team kann sowohl über Facebook als auch über E-Mail mit den Teilnehmern kommunizieren. Dies kann sowohl während des Werbegeschenk-Prozesses als auch nach dem Werbegeschenk geschehen. Nach der Verlosung kann denjenigen, die nicht gewonnen haben, eine E-Mail geschickt werden, in der ihnen ein Rabattcoupon angeboten werden kann (der Rabattprozentsatz kann vom Unternehmen frei gewählt werden).

Dies ist nur ein Weg, um zu zeigen, dass Sie alle Ihre Kunden schätzen; diejenigen, die das Werbegeschenk gewonnen haben, und diejenigen, die es nicht gewonnen haben – dies stellt sicher, dass sich niemand ausgeschlossen fühlt.

feels left out

11.  Erstellen einer Facebook-Messenger-Werbung

Einer der erfolgreichsten Wege, E-Mail-Abonnenten zu gewinnen, ist die Werbung auf Facebook. Wenn ein Facebook-Besucher auf Ihre Werbung klickt, wird er sofort mit einem Facebook-Messenger-Bot verbunden. Es erscheint eine Nachricht, die ihn, wenn er darauf klickt, zu einem Facebook-Messenger-Abonnenten macht, und ihm können Folgenachrichten für den nächsten 1 Tag gesendet werden.

12.  Anbieten von rabattierten Produkten als Teil Ihres Werbegeschenks

Als Teil des Werbegeschenks können Sie Ihren Kunden/Abonnenten auch vergünstigte Produkte anbieten. Dies kann eine gute Möglichkeit sein, die nicht verkauften Lagerbestände zu räumen oder neu eingeführte Produkte mit einem guten Rabatt zu verkaufen, um Verkäufe zu generieren. Die Kunden kaufen nicht nur bei Ihnen, sondern die erzielten Einnahmen zahlen auch für die Kosten Ihrer Facebook-Werbekampagne. Tatsächlich werden Sie auch in der Lage sein, sowohl E-Mail- als auch Messenger-Abonnenten kostenlos zu gewinnen.

Es ist eine schwierige Aufgabe, Ihre E-Mail-Abonnenten zu vergrößern, aber diese Tipps machen es einfach und lohnen sich.

Empfohlen