Facebook ist die beliebteste Social Media Plattform, die es heute gibt. Sie hat eine massive Anzahl von 2,7 Milliarden aktiven monatlichen Nutzern. Menschen aus der ganzen Welt nutzen sie, um sich mit ihren Freunden und Unternehmen zu verbinden. Es gibt eine Menge, was du auf der Website machen kannst. Einige der Aktivitäten können Messaging, das Hochladen von Fotos und das Markieren von Personen beinhalten. Hier ist die ultimative Anleitung, wie du jemanden auf Facebook markieren kannst

how to tag people on Facebook.

Was ist Tagging?

Das Taggen ist eine Möglichkeit, den getaggten Beitrag zur Timeline der gewünschten Person hinzuzufügen. Natürlich kann die Person entscheiden, ob sie es in ihrer Timeline anzeigen möchte oder nicht. Es dient mehreren Zwecken. 

Tagging ist eine Möglichkeit, deine Bekannten wissen zu lassen, mit wem du ein Foto teilst. Angenommen, du bist gerade auf eine exotische Insel gereist und hast dort Freunde gefunden. Du möchtest nun, dass deine Kontakte wissen, wer sie sind. Ein guter Weg, dies zu tun, ist, deine neuen Freunde in dem Post zu markieren. So kann jeder wissen, wer sie sind. Die Leute können zu ihren Profilen gehen oder auch nicht..

Das Taggen beinhaltet in der Regel auch die Benachrichtigung der getaggten Personen über deinen Status (ein Posting auf Facebook).

Um sicherzugehen, wenn du oder jemand anderes euch in Facebook-Posts taggt, kann die getaggte Person wählen, ob sie die Tags entfernen möchte und entscheiden, wie es in ihrer Timeline angezeigt wird. Hier erfährst du, wie du jemanden auf Facebook taggen kannst.

Wie markiere ich jemanden auf Facebook? Die komplette Anleitung

Wenn auf dem Desktop

Gehe auf https://facebook.com und klicke auf dein Profilbild oben rechts. Du gelangst dann zu deiner Timeline. Dort siehst du ein graues Kästchen mit einem “What’s on your mind?”-Platzhalter. Du würdest nun darauf klicken und deinen Beitrag verfassen. Es kann entweder ein Textstatus oder ein Foto sein, oder sogar eine Sammlung von Bildern.

Direkt unter der leeren Leiste gibt es einen Bereich namens “Zu deinem Beitrag hinzufügen”. Du klickst nun auf diesen Bereich, wo sich eine Reihe von Icons befinden. Das zweite Icon von links ist die Tagging-Option. Du kannst darauf klicken und nach deinen Freunden suchen, die du in deinem Beitrag markieren möchtest.

Alternativ kannst du auch auf die drei Punkte ganz rechts klicken, wenn du das Symbol nicht erkennen kannst. Das bringt dich zu einer Seite, die die physikalische Bedeutung der Icons enthält. Von dort aus kannst du dann fortfahren, Leute zu markieren.

how to tag people on Facebook.

Wenn du ein paar echte Likes auf die getaggten Beiträge haben möchtest, ist hier ein einzigartiger Ort, um das zu tun.

Auf der mobilen App

Öffne die Facebook-App auf deinem Handy. Logge dich mit deinen Anmeldedaten ein. Überspringe es, wenn du bereits eingeloggt bist. Oben siehst du eine Reihe von Optionen, beginnend mit dem Newsfeed, Freunden, Gruppen, etc. Ganz rechts befindet sich ein Symbol mit drei parallelen Linien. Du musst auf diese Linie klicken. Das bringt dich auf eine neue Seite. Du kannst deinen Profilnamen und dein Bild sehen, das eine Anweisung enthält, die dir sagt, dass du dein Profil auf dieser Seite sehen kannst.

Öffne dein Profil, nachdem du darauf geklickt hast und scrolle nach unten, um den “Was hast du auf dem Herzen?”-Platzhalter zu finden. Erstelle ein Status-Update oder füge einen Haufen Fotos hinzu. Es gibt eine Reihe von zusätzlichen Funktionen, die du in deinen Beitrag einbauen kannst. Einige davon sind Feeling/Activity, Check-in, GIF, etc. An zweiter Stelle in dieser Liste steht Tag People. Wenn du auf die Option klickst, wirst du zu einer Seite mit einer Liste von einigen

Freunde. Du kannst unter ihnen wählen oder die Suchleiste oben benutzen, um die gewünschten Freunde zu finden. All das, und du bist fertig.

Tagging in comments

Wenn du Leute in Kommentaren taggst, kannst du, anders als bei Beiträgen, eine Abkürzung verwenden. Du kannst einfach das “@”-Zeichen verwenden, und du bekommst eine Suchleiste und eine Empfehlungsliste, die du sofort nutzen kannst, um Tags hinzuzufügen. Du kannst diesen Trick auch in den Bildunterschriften deiner Facebook-Fotos und Statusmeldungen verwenden. So sparst du dir die Zeit, dich mit den Schritten zum Taggen von Personen auf Facebook zu beschäftigen..

Empfohlen