Wie man eine Facebook-Gruppe erstellt
Eine Facebook-Gruppe ist eine Möglichkeit für eine ausgewählte Gruppe von Personen, sich auf Facebook auszutauschen, etwas anzubieten und in Kontakt zu bleiben. Stellt sich eigentlich die Frage, wie man eine Facebook-Gruppe erstellt?

Individuen werden im Allgemeinen Gruppen um Themen herum bilden, z. B.:

  • Eine Marke oder ein Unternehmen
  • Bücher
  • Normale Begegnungen
  • Teilnahmeziele auswählen
  • Betreuungsgruppen

Um ehrlich zu sein, gibt es kein “falsches” Thema für eine Versammlung! Alles hängt von den Zielen ab, die man sich für den lokalen Bereich setzt, den man macht.

Wenn man sich entscheidet, warum man eine Facebook-Gruppe gründen muss, ist das eine ideale Gelegenheit, eine zu erstellen und diese Facebook-Gruppe zu nutzen, um das Unternehmen zu präsentieren.

Wie man eine Gruppe erstellt

Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie Ihre neue Gruppe am besten mit Ihrem eigenen Facebook-Profil beginnen (denken Sie daran: Ihr Profil hat “Gefährten”).

Schritt 1: Klicken Sie auf “Neue Gruppe erstellen

Wenn man sich auf der Facebook-Gruppen-Seite befindet, muss man auf das Symbol “Neue Gruppe erstellen” klicken, das auf der linken Seite erscheint:

Schritt 2: Einen Namen für die Gruppe vergeben

Wenn Sie auf das Symbol “Neue Gruppe erstellen” klicken, wird ein Popup angezeigt. Dieses Popup enthält eine 4-teilige Struktur, die Sie ausfüllen müssen, um Ihre neue Gruppe zu erstellen. Im ersten Feld der Struktur wird man nach der Bezeichnung der neuen Gruppe gefragt. Man sollte versuchen, den Gruppennamen so zu gestalten, dass er für andere Personen leicht zu finden ist. Der Gruppenname sollte mit dem Thema der Gruppe übereinstimmen.

Schritt 3: Wählen Sie die Privatsphäre-Einstellungen

Sobald man einen Namen für die Gruppe gewählt hat, ist der nächste Schritt die Auswahl der Sicherheitseinstellungen.

how to create a Facebook group

Es gibt 2 Auswahlmöglichkeiten:

Öffentlich
Privat
Die Auswahl der Schutzeinstellung der Gruppe ist wahrscheinlich die wichtigste Entscheidung, die Sie bei der Zusammenstellung Ihrer Versammlung treffen werden. Dies geschieht, wie es sichert Sie und Cutoff-Punkte, die Sie nicht zu weit weg ändern können.

Laut Facebook unterscheidet sich die Autorität zwischen öffentlichen und privaten Gruppen wie folgt:

Die Einstellungen für den Gruppenschutz können später geändert werden, allerdings nur unter bestimmten Bedingungen.

  1. Administratoren können die Sicherheitseinstellungen für eine Gruppe nur einmal in regelmäßigen Abständen ändern, obwohl sie einen ganzen Tag Zeit haben, eine erstellte Änderung an den Schutzeinstellungen einer Gruppe zurückzugeben.
  2. Administratoren können die Sicherheitseinstellungen für Gruppen mit weniger als 5.000 Personen von Öffentlich auf Privat und umgekehrt ändern.
  3. Administratoren können die Sicherheitseinstellungen für Gruppen mit mehr als 5.000 Personen nur von “Öffentlich” zu “Privat” ändern, aber nicht von “Privat” zu “Öffentlich”.

Schritt 4: Wählen Sie die Einstellungen für die Sichtbarkeit

Nachdem Sie Ihre Sicherheitseinstellungen ausgewählt haben, müssen Sie im nächsten Schritt die Einstellungen für die Durchlässigkeit Ihrer neuen Gruppe auswählen. Dies wird im Übrigen als Einstellung für die “Tarngruppe” bezeichnet.

Entscheidet man sich für “Wahrnehmbar”, dann kann jeder auf Facebook die Gruppe entdecken.

Entscheidet man sich für “Verdeckt”, dann kann außer Einzelpersonen niemand die Gruppe entdecken.

Darüber hinaus sollten sie vom Gruppenadministrator eingeladen werden, sich anzumelden. Wie offensichtlich sein sollte, können öffentliche Gruppen nicht verdeckt werden. Sie müssen natürlich sichtbar sein. Nur persönliche Gruppen können zugedeckt werden.

how to create a Facebook group

Stufe 5: Wählen Sie Freunde aus, die Sie in Ihre neue Gruppe aufnehmen

Der letzte Schritt besteht darin, Ihre erste Gruppe von Personen zu erstellen:

Facebook schlägt Ihnen Personen aus Ihrer eigenen Freundesliste vor und schlägt weitere wichtige Begleiter vor, während Sie mit der Auswahl beginnen. Sie müssen etwa 1 Begleiter zu der Gruppe hinzufügen, bevor Sie sie erstellen können. Falls man das nicht tut, erhält man eine Fehlermeldung. Sie werden natürlich auch als Einzelperson von Ihrer neuen Gruppe hinzugefügt. Je mehr Freunde Sie haben, desto vielfältiger wird Ihre Community.

Schritt 6: Klicken Sie auf “Erstellen

Der einfachste Schritt von allen! Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Make”. Sie haben vor kurzem gelernt, wie man eine Facebook-Gruppe mit dem Profil, das Sie auf Facebook besitzen, erstellt.

Empfohlen