Manchmal scheint es schwer, die Aufmerksamkeit der Menschen zu halten. Telefone brummen mit ablenkenden Nachrichten und versprechen sofortiges Vergnügen und verlocken die Benutzer dazu, innerhalb von fünf Minuten auf ihr Display zu schauen. Die menschliche Fähigkeit, sich zu konzentrieren, ist so weit reduziert, dass sie laut einiger Studien kürzer geworden ist als die eines Goldfisches. Noch ein paar Sekunden im Clip und Sie sind schon zu einem anderen Beitrag weitergezogen? Wussten Sie schon, wie lang Facebook-Videos sein dürfen? Wenn nicht, lesen Sie weiter.

How Long Can Facebook Videos Be

Spezifikationen für das Hochladen von Videos

  • Wir akzeptieren praktisch alle Arten von Videoformaten, obwohl das MP4-Format empfohlen wird.
  • Die Frequenz sollte mindestens 1080p betragen.
  • Wir akzeptieren Videodateien mit einer Größe von ca. 10 GB; größere Dateien können jedoch bei schwächeren Internetverbindungen deutlich länger zum Posten brauchen.
  • Videodateien müssen eine Länge von unter 240 Minuten haben. Je größer die Videodatei ist, desto mehr Zeit wird sie in Anspruch nehmen. Dies kann sich auf die Auflösung des Videos und die Hochladezeit auswirken.
  • Eine Stereo-AAC-Tonkompression von 128kbps oder höher wird ebenfalls empfohlen. hochladen

Verbessern des Engagements: Empfohlene Praktiken

Wenn Sie sich so schnell wie möglich in die Aufregung des Programms stürzen, können Sie Ihren Film in eine 3-Sekunden-Automatik hacken. Benutzer können auch Likes für ihre hochgeladenen Videos erhalten.

Videos mit Werbeinformationen (Promos, Werbung für Waren usw.), Titelbrettern und Drop-to-Black und alles andere, was die Erzählung zu Beginn der Episode verlangsamt, hat es schwerer, die Aufmerksamkeit des Publikums zu erlangen und kann daher ein schlechteres Engagement haben.

Einführung des Video-Uploads

Wenn Sie daran denken, lange Videos zu erstellen, müssen Sie zunächst wissen, wie lang Facebook-Videos sein können. Wenn Nutzer anfangs damit beginnen, Ihren Film auf Facebook hochzuladen, werden Sie einige grundlegende Bearbeitungsmöglichkeiten bemerken, wie z. B.:

Geben Sie den Zuschauern nach dem Post-Update einen Hinweis, worum es in Ihrem Film geht.

  • Das Genre des Videos: Die Interessen-Kategorie des Videos. Diese Daten werden genutzt, um die empfohlenen oder relevanten Videos des News Feeds zu beeinflussen.
  • Das Bild, das vor dem Abspielen eines Films angezeigt wird, wird als Video-Thumbnail bezeichnet. Dieses Bild dient auch als Beispiel für Ihren Film in Bereichen, in denen die automatische Wiedergabe nicht verfügbar ist.
  • Nachricht an die Öffentlichkeit: Lädt die Leser ein, eine bestimmte Website oder einen bestimmten Ort aufzusuchen. Nach dem Video wird dies angezeigt.
  • Titel des Videos: Geben Sie jedem Video einen Namen, um den Besuchern zu helfen, herauszufinden, was sie gleich sehen werden.

Ziele zu wissen, wie lang können Facebook-Videos sein.

  • Wählen Sie vorne im Dashboard Ihrer Seite die Option Foto / Video.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Bilder und Videos hochladen.
  • Wählen Sie ein Video von Ihrer Festplatte.
  • Geben Sie eine optionale Aktualisierung an und wählen Sie dann eine Video-Klassifizierung und einen YouTube-Clip-Titel.
  • Klicken Sie auf die Schaltflächen des Teaser-Videos, um ein Vorschaubild auszuwählen, und wählen Sie Einstellungen benutzerdefiniertes Vorschaubild, um ein Foto einzureichen. Die Bilder sollten nicht mehr als 10 Megabyte groß sein.
  • Fügen Sie am Ende des Films einen alternativen Call-to-Action (z. B.: Watch Again) mit einem solchen Link ein, auf den die Zuschauer klicken können.
  • Drücken Sie die Schaltfläche Veröffentlichen.

Captions with Viewers Enabled Overview

Oftmals befinden sich die Zuschauer in Situationen, in denen es besser ist, einen Film ohne Ton aufzunehmen. Unter diesen Umständen helfen Untertitel den Menschen, sich mit Ihrem Inhalt zu verbinden. Wenn Nutzern Ihr Video gefällt, dann werden sie das Video auf jeden Fall mögen und kommentieren, aber Sie können auch Kommentare zu Ihrem geposteten Video kaufen.

Auf Desktops können die Zuschauer die Untertitel aktivieren, indem sie auf “CC” unten rechts in einem Video klicken. Auf einem Smartphone werden die Untertitel automatisch eingeblendet, sobald die Lautstärke des Zuschauers stummgeschaltet wird.

Was machen Sie normalerweise als nächstes, wenn ein Video in Ihrem Facebook-Newsfeed erscheint? Gehen Sie davon aus, dass Sie sich die Dauer ansehen, abwägen, ob es Ihrer Aufmerksamkeit wert ist, und diese Entscheidung dann beeinflussen lassen, ob Sie auf “Play” klicken oder nicht.

Empfohlen