Soziale Medien sind in der heutigen Zeit ein wichtiges Werkzeug für jedes Unternehmen. Plattformen wie Facebook helfen dabei, das Wachstum zu fördern und potenzielle Kunden zu erreichen. Zu wissen wie man eine Facebook-Seite für Unternehmen erstellt kann helfen, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Facebook eine mächtige Plattform in laufenden Szenarien. Der Besitz einer Seite auf dieser Plattform senkt die Werbeausgaben und ermöglicht ein hervorragendes Marketing. Fast jeder hat ein Konto auf Facebook. So ist es einfach, sie über diese Plattform zu erreichen, wenn man sie mit den anderen vergleicht.

wie man eine Facebook-Seite für Unternehmen erstellt

Warum Business Page? 

Sie fragen sich vielleicht, warum wir eine separate Seite für das Geschäftliche brauchen, wenn wir alles mit persönlichen Profilen machen können. Aber geschäftliche Profile und Seiten haben eine bessere Reichweite und mehr Möglichkeiten. Wir können verschiedene Werbekampagnen durchführen, die Interessen der Leute durch ihre Aktionen wie Kommentare und Likes auf die Anzeigen herausfinden, usw.

Außerdem können wir ein Gleichgewicht zwischen unserem Berufs- und Privatleben aufrechterhalten, indem wir eine Geschäftsseite verwalten, und die Liste geht weiter! Hier ist wie man eine Facebook-Seite für Unternehmen erstellt in einfachen Schritten:

  1. Erstellen der Seite

Gehen Sie in den Seiten-Bereich von Facebook und wählen Sie die Option “Erstellen”. Dort finden Sie verschiedene Seitenoptionen wie Marke/Gemeinschaft, Unternehmen oder eine öffentliche Person. Da Sie eine Unternehmensseite benötigen, wählen Sie diese aus und klicken Sie auf die Schaltfläche “Get Started” daneben. Geben Sie die notwendigen Informationen zu Ihrem Unternehmen ein.

  • Name – Es ist am besten, die Seite und den Geschäftsnamen gleich zu halten, um die Identifizierung zu erleichtern.
  • Kategorie – Beschreiben Sie Ihr Geschäft in 2-3 Worten. Wählen Sie die Kategorie, die am ehesten Ihr Unternehmen als Ganzes repräsentiert.
  • Details – Geben Sie einige Details wie Name, Adresse, etc. ein. Sie können wählen, ob Sie diese Details ausblenden oder der Öffentlichkeit zeigen möchten.

Klicken Sie auf “Weiter”, nachdem Sie diese Angaben überprüft haben.

2. Entwickeln Sie die Seite

Bilder haben eine große Wirkung auf Menschen. Wählen Sie also die Anzeige- und Titelbilder so, dass sie einen starken visuellen Eindruck hinterlassen. Stellen Sie sicher, dass sie mit Ihrem Unternehmen übereinstimmen. Wenn Sie eine erkennbare Marke haben, verwenden Sie Ihr Logo als Anzeigebild. Auf diese Weise wird es den Leuten leicht gemacht, Ihre Dienstleistungen zu erkennen.

Die Anzeigebilder werden auf einen Kreis zugeschnitten. Vermeiden Sie also wichtige Details in den Bildecken. Nutzen Sie die Optionen ‘Profilbild hochladen’ und ‘Titelbild hochladen’, wenn Sie sich für die passenden Bilder für Ihre Seite entschieden haben. Nach dem Hochladen der Bilder erhalten Sie eine Vorschau der Seite.

wie man eine Facebook-Seite für Unternehmen erstellt

3. Hinzufügen der Details

Nach dem Hinzufügen der Fotos legen Sie einen eindeutigen Benutzernamen an. Sobald Ihr Name genehmigt ist, erscheint ein Dialogfeld mit verschiedenen Links. Menschen können sich über diese Links mit Ihrer Marke auf Facebook und Messenger verbinden. Fahren Sie dann fort, die Geschäftsdetails hinzuzufügen. Die meisten Leute überspringen diesen Schritt normalerweise. Aber es ist am besten, diese zu vervollständigen, da sie wertvolle Informationen über Ihre Marke liefern. Einige Details, die hinzugefügt werden müssen, sind – Beschreibung, Kategorien, Standort, Betriebszeiten, usw. Klicken Sie nach der Eingabe der Informationen auf “Änderungen speichern”.

4. Finish the Setup

Bis jetzt haben Sie alle Details zu Ihrem Unternehmen eingegeben. Es gibt jedoch nicht viele Informationen darüber, warum sich Menschen mit Ihrer Marke beschäftigen können. Facebook bietet für diesen Zweck die Abschnitte “Mehr sehen”, “Unsere Geschichte” und “Über”. Fügen Sie alles hinzu, was die Leute über Ihr Unternehmen wissen sollen. Dies sind hervorragende Orte, um alle einprägsamen Details zu Ihrer Marke zu veröffentlichen. Wenn Sie ein relevantes Foto hochladen und eine Überschrift für Ihre Geschichte beibehalten, schaffen Sie einen zwingenden Grund für die Leute, Ihre Seite zu besuchen. Klicken Sie auf die Option “Veröffentlichen”, wenn Sie fertig sind.

5. Publizieren Sie die Seite

Es ist am besten, einen faszinierenden Beitrag zu erstellen, bevor Sie die Leute einladen, Ihre Seite anzusehen. Beachten Sie, dass der erste Eindruck immer entscheidend ist. Erstellen Sie also einen wertvollen ersten Beitrag und klicken Sie auf die Schaltfläche “Seite veröffentlichen”.

So erstellen Sie eine Facebook-Seite für Unternehmen. Ihre Seite ist nun live und für die Welt sichtbar.

Empfohlen