Auf Discord kannst du chatten, Voice-Chat, Video-Chat, Bildschirmfreigabe, Bilder, GIFs und Videos teilen und live streamen, sowohl privat als auch öffentlich. Die App, mit der die Nutzer so viel machen können, ist weltweit kostenlos. Lies weiter, um herauszufinden, wie viele Daten Discord für all seine Aktivitäten verbraucht. Daten werden von jeder Anwendung verwendet, die auf deinem Telefon, Tablet, Laptop und PC installiert ist.

Wie viele Daten verbraucht Discord

Discord ist vielseitig und erfüllt alle Bedürfnisse der Nutzer/innen, egal ob es darum geht, ein Spiel live zu streamen oder mit deinen Freunden zu chatten. Du kannst dich mit deinen Freunden verbinden oder neue Freunde finden, indem du die Anzahl der Discord-Mitglieder auf deinem Server erhöhst. Es hat das Vertrauen von Millionen von regelmäßigen Nutzern gewonnen. Während du viele Dinge tun kannst, fragst du dich vielleicht, wie viele Daten Discord für die Bereitstellung all dieser coolen Funktionen verbraucht. Da du mit Hilfe von Discord gleichzeitig chatten und spielen kannst, braucht es Daten, um reibungslos zu funktionieren.

Wenn du Discord regelmäßig nutzt, ist es wichtig zu wissen, wie viele Daten Discord verbraucht. Das hilft dir dabei, deine Daten für die Abrechnung zu erfassen und deine Bildschirmzeit zu verfolgen. Discord nutzt die Daten der Nutzer/innen aus den Nutzer/innen-Aktivitäten in der Anwendung, um die Vorlieben und Entscheidungen der Nutzer/innen zu verwalten. Es nutzt auch Internetdaten, um effektiv zu arbeiten.

Wie speichert Discord Daten

Da Discord schneller wuchs als jede andere Social Media App, wuchsen auch die nutzergenerierten Daten rasant. Discord hatte jeden Tag Millionen von Chat-Nachrichten. Discord speichert diese Milliarden von Nachrichten in Form eines Chatverlaufs, so dass die Nutzer/innen alle ihre Chats für immer speichern können und von jedem Gerät aus Zugriff auf die gespeicherten Daten haben. Zur Unternehmenskultur von Discord gehört es, schnell neue Produktfunktionen zu entwickeln, um eine robustere Lösung zu erhalten. Es nutzt die Datenbank “Cassandra”, die alle seine Anforderungen an die Datenspeicherung erfüllt.

Wie viele Daten verbraucht Discord pro Stunde

Da Discord viele Funktionen bietet, die andere Social Media Apps nicht haben, verbraucht es zwangsläufig mehr Daten als andere Apps. Das ist nichts Schlechtes, wenn man die Funktionen der App bedenkt, braucht die App mehr Daten. Sie verbraucht eine Menge Daten, eine grobe Schätzung liegt bei 350 MB pro Stunde. Sie kann auf bis zu 900 MB pro Stunde ansteigen, wenn du qualitativ hochwertiges Streaming oder Fernsehen nutzt. Die von Discord verbrauchte Datenmenge ist jedoch von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Wenn du Discord auf deinem PC benutzt, verbrauchst du am Ende eine Menge Daten.

Es ist anders, wenn du Discord auf dem Handy oder Tablet benutzt. Da dort viele andere Prozesse im Hintergrund laufen, ist der Datenverbrauch hoch. Die Discord App für PC hat viel mehr fortgeschrittene Funktionen und ist voll mit Plugins und Optionen, die sonst auf dem Handy oder Tablet nicht verfügbar sind. Das führt zu einem unglaublich hohen Datenverbrauch. Der wichtigste Faktor, mit dem man genau bestimmen kann, wie viel Daten die Discord-App verbraucht, ist, auf welchem Gerät/welcher Plattform sie genutzt wird.

Wie viele Daten verbraucht Discord und wie du sie reduzieren kannst

Nachdem du nun weißt, dass Discord so viele Daten verbraucht, wie du ihm zur Verfügung stellen kannst, insbesondere auf einem PC-Gerät, kannst du die folgenden Tipps befolgen, um den Datenverbrauch zu reduzieren. Wenn du einen begrenzten Abo-Plan hast oder generell über eine geringe Bandbreite verfügst, musst du den Datenverbrauch der Anwendung auf ein akzeptables Maß reduzieren. Du musst andere Apps/verwandte Aufgaben nicht wegen des hohen Datenverbrauchs von Discord verlangsamen. Du kannst die folgenden 3 Tipps befolgen, wenn du den Datenverbrauch reduzieren willst:

1.   By Adjusting Bitrate

Die erste und einfachste Möglichkeit, den Datenverbrauch von Discord zu kontrollieren, ist das Anpassen der Bitrate eines Kanals. Du kannst die Bitrate eines Kanals in den Einstellungen der App anpassen. Wenn du die Einstellungen der App öffnest, kannst du die Bitrate eines bestimmten Kanals so anpassen, dass er weniger Daten verbraucht und trotzdem eine gute Leistung erbringt.

2.   Durch Ausschalten von Plug-ins

Viele Plug-ins werden auf einem Discord-Server/Account bereitgestellt. Du kannst vollständig kontrollieren, wie viele Plug-ins du derzeit verwendest und wie viele Plug-ins du in Zukunft brauchen wirst. Was die Plug-ins angeht, die du nicht mehr brauchst, kannst du sie abschalten. Das erfordert nicht viel Fachwissen, es ist eine grundlegende Maßnahme, die jeder anwenden kann, um den Datenverbrauch zu minimieren.

3.   Durch Umschalten auf eine mobile/Browser-Version

Da du weißt, dass Discord auf einem PC etwa 300-900 MB an Daten verbraucht, kannst du den Datenverbrauch drastisch reduzieren, wenn du einfach auf eine mobile Version oder eine Browserversion der App umsteigst. Wenn du Discord nur zum Anschauen, Chatten oder Surfen benutzt, ist die mobile Version oder die Browser-Version der App besser geeignet, einfacher und schneller zu benutzen. Sie reduziert den Datenverbrauch auf ein akzeptables Maß, das die Nutzung anderer Apps nicht behindert.

Wie viele Daten verbraucht Discord für Voice Chat

Bei einem normalen Voice-Chat in einem Kanal mit 2-10 Personen werden nach fünf Minuten etwa 300 KB an Daten heruntergeladen. Wenn die Zeit auf 3 Stunden ansteigt, klettert der Downloadverbrauch auf bis zu 20MB. Der Datenverbrauch für 24 Stunden Voice-Chat kann auf bis zu 200MB ansteigen.

Wie viel Daten verbraucht Discord im Vergleich zu anderen Apps

Im Vergleich zu anderen Streaming Apps und Browsern verbraucht Discord viel weniger Daten. Discord verbraucht normalerweise 5-50 MB pro Stunde für den Download und 1-25 MB für den Upload. Das ist vergleichsweise wenig im Vergleich zum normalen Surfen im Internet und zum Streamen von Videos aus anderen Anwendungen.

Wie viele Daten verbraucht Discord auf dem Handy

Wie viele Daten verbraucht Discord

Viele Apps und Websites minimieren die Datennutzung, wenn du die Website oder App auf einem mobilen Gerät verwendest, das über einen begrenzten oder unbegrenzten Datentarif mit dem Internet verbunden ist. So wird verhindert, dass die Datenobergrenzen der Mobilfunktarife ausgeschöpft werden. Discord verbraucht die geringste Datenmenge, wenn du von deinem Handy aus auf den Discord-Server zugreifst. Discord ist auf dem Handy flexibel und wenn es dir in erster Linie darum geht, mit deinen Freunden oder deinem Netzwerk zu chatten und mehr Discord-Mitglieder zu gewinnen, dann könnte die mobile Version gut für dich sein.